Wir sorgen vor – keine Chance für Legionellen!

26.09.2016

Legionellen aus dem Wasserhahn fordern in Österreich jährlich mehrere Erkrankungen oder gar Todesfälle. Durch ein neues Dienstleistungspaket der KELAG Wärme GmbH sollen potenzielle Infektionsquellen in Anlagen lokalisiert und beseitigt werden.

Besonders wenig benutzte Wasserhähne sind eine potenzielle Heimat für Legionellen. Die KWG bietet ein neues Dienstleistungspaket: Österreichweit steht dafür ein eigenes „Legionellen-Team“ zur Verfügung.
Besonders wenig benutzte Wasserhähne sind eine potenzielle Heimat für Legionellen. Die KWG bietet ein neues Dienstleistungspaket: Österreichweit steht dafür ein eigenes „Legionellen-Team“ zur Verfügung.
Die meisten Hausverwaltungen sind sich gar nicht bewusst, dass sie auch Betreiber von Wasserversorgungsanlagen sind, nämlich im Bereich der Hausinstallation. Sie müssen den Nutzern (Mietern) jederzeit einwandfreie Trinkwasserqualität gewährleisten können bzw. dafür sorgen, dass das Wasser in der Hausinstallation nicht nachteilig verändert wird: Warmwasserleitungen können eine perfekte Brutstätte für Legionellen darstellen.  Jeder Betreiber einer Wasserversorgungsanlage hat dafür Sorge zu tragen, dass Wasser ohne Gefährdung der menschlichen Gesundheit verwendet werden kann. Deswegen müssen Warmwasseranlagen regelmäßig gewartet und professionell überprüft werden.

Komplettlösung für Hausverwaltungen
Als modernes Wärmedienstleistungsunternehmen setzt die KELAG Wärme GmbH österreichweit in  ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich bei über 900 Energieservice-Anlagen konsequent Maßnahmen zur Legionellen-Prävention um und hat darüber hinaus für die Kunden aus der Wohnungswirtschaft  ein umfassendes Dienstleistungspaket entwickelt. Dieses reicht von der Erstanalyse des Objektes über eine jährliche mikrobiologische Analyse auf Legionellen durch ein akkreditiertes Labor bis zur Unterstützung bei der Betriebsführung – also eine „Komplettlösung, mit der man auf Nummer Sicher geht.“ Zusätzlich soll durch Informationsblätter bei Mietern und Hausverwaltungen das Bewusstsein für das Thema Legionellen- Prävention aktiv geweckt werden.

Legionellen – die Gefahr aus dem Wasserhahn
Legionellen vermehren sich besonders gut in stagnierendem Wasser bei Temperaturen zwischen 20 und 50 Grad Celsius, wenn genügend Nährstoffe vorhanden sind. Solche Bedingungen finden sich oft in schlecht gewarteten Warmwassersystemen und dort insbesondere in eventuell vorhandenen Totleitungen. Kommt es dann bei der Nutzung des Wassers zu Aerosolbildung, so können die Bakterien durch Einatmen Legionellen-haltiger Wassertröpfchen (z. B. beim Duschen) in die Lunge gelangen und bei gefährdeten Personen zu einer Erkrankung führen.


26.09.2016
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Fernwärme

Fernwärme

Fernwärme und Warmwasser, wie man sich es wünscht: kostengünstig, einfach und stets zu Diensten!
Energie-Contracting

Energie-Contracting

Gemeinden, Wohnbaugesellschaften, Industrie und Gewerbe profitieren von unseren umfassenden Servicepaketen für Heiz- und Energiezentralen.
Zertifizierungen

Zertifizierungen

Die KELAG Wärme GmbH setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Mit ihren fünf Managementsystemen zählt sie zu den Vorreitern in der österreichischen Wärmebranche.
Jetzt Kunde werden!

Jetzt Kunde werden!

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden rund um das Thema Energie persönlich und kompetent informiert werden. So finden Sie Ihren individuellen Ansprechpartner!
Mitarbeiter Portraitfoto
Warmwasser in einwandfreier Qualität stets zu Diensten. Wir übrigens auch: Per Telefon können Sie unser „Legionellen-Team“ österreichweit jederzeit unter +43 (0)50 280-2800 erreichen. Holen Sie sich Ihr maßgeschneidertes Dienstleistungspaket für einen hygienischen „legionellen-sicheren“ Betrieb.
Johann Nowak, Betriebsleiter Österreich
  • Unternehmen
  • Fernwärme
  • Energieservice
  • Klimaschutz
  • Selfservice
  • Jobs
  • Info
  • Kontakt
Trennlinie
Mit Fernwärme und zahlreichen individuellen Energieservicelösungen ist die KELAG Energie & Wärme GmbH der größte Wärmeanbieter in Österreich
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Störungsdienst
Downloads
Kontakt
Abbuchungsauftrag
Rückrufservice
Zählerstandsmeldung
KELAG Energie & Wärme Claim
-