Versorgung der Kunden der KELAG Wärme GmbH in Villach gesichert

16.12.2013

Trotz des vorübergehenden Ausfalles des Bioheizkraftwerkes in der Unteren Fellach ist die Versorgung der Kunden der KELAG Wärme GmbH in Villach gesichert.

"Wir bedauern den Vorfall bei unserem Geschäftspartner sehr", sagt Günther Stückler, Geschäftsführer der KELAG Wärme GmbH. "Damit ist eine von acht Wärmequellen in Villach für uns vorübergehend nicht verfügbar. Das hat aber keine Auswirkungen auf unsere Kunden. Unsere Fernwärmeversorgung in Villach verfügt über sieben weitere Standbeine. Wir nutzen Abwärme eines Industriebetriebes und wir betreiben in St. Agathen unser eigenes Biomasseheizwerk. Weitere Heizwerke haben wir in St. Magdalen, in Warmbad und in Auen. Ein kleiner Teil des Wärmebedarfes stammt aus der Verwertung von Deponiegasverwertung und von einer solaren Einspeisung."

Wenn eine Wärmequelle ausfällt, so wie jetzt das Biomasseheizkraftwerk in der Unteren Fellach, dann setzen wir andere Heizwerke stärker ein, erklärt Stückler. Er betont, dass die Anlage in der Unteren Fellach nicht der KELAG Wärme GmbH gehört und auch nicht von dieser betrieben wird, "Diese Anlage ist für uns nur eine von mehreren Wärmebezugsquellen."

In Villach hat die KELAG Wärme GmbH in den vergangenen Jahren eine Fernwärmeverbundsystem aufgebaut. Damit können verschiedene und zum Großteil erneuerbare Wärmequellen für die sichere Versorgung der Kunden in Villach genutzt werden. "Besonderes Augenmerk haben wir auf den Ausbau unserer Kapazitäten gelegt, wir sind für die Zukunft gut gerüstet", betont Stückler.

Das Fernwärmesystem der KELAG Wärme GmbH in Villach gehört zu den größten in ganz Österreich. Über das rund 90 km lange Netz werden mehr als 10.000 Haushalte und Gebäude mit rund 170 Millionen Kilowattstunden Wärme versorgt.

Josef Stocker


16.12.2013
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Fernwärme

Fernwärme

Fernwärme und Warmwasser, wie man sich es wünscht: kostengünstig, einfach und stets zu Diensten!
Energie-Contracting

Energie-Contracting

Gemeinden, Wohnbaugesellschaften, Industrie und Gewerbe profitieren von unseren umfassenden Servicepaketen für Heiz- und Energiezentralen.
Zertifizierungen

Zertifizierungen

Die KELAG Wärme GmbH setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Mit ihren fünf Managementsystemen zählt sie zu den Vorreitern in der österreichischen Wärmebranche.
Jetzt Kunde werden!

Jetzt Kunde werden!

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden rund um das Thema Energie persönlich und kompetent informiert werden. So finden Sie Ihren individuellen Ansprechpartner!
  • Unternehmen
  • Fernwärme
  • Energieservice
  • Klimaschutz
  • Selfservice
  • Jobs
  • Info
  • Kontakt
Trennlinie
Mit Fernwärme und zahlreichen individuellen Energieservicelösungen ist die KELAG Energie & Wärme GmbH der größte Wärmeanbieter in Österreich

kelmin GmbH: Energiekostenabrechnung und Digitalisierung von Gebäuden für Wohnbau, Städte und Gemeinden.
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Störungsdienst
Downloads
Kontakt
Abbuchungsauftrag
Rückrufservice
Zählerstandsmeldung
KELAG Energie & Wärme Claim
-