KELAG Wärme GmbH: Großer Kunde in Tirol gewonnen

03.11.2014

Mit ihrem qualitativ hochwertigen Energieservice/Contracting-Paket konnte die KELAG Wärme GmbH einmal mehr am Wärmemarkt in Tirol überzeugen.

 
TIGEWOSI zeigt sich mit der langjährigen Partnerschaft zufrieden und setzt deshalb auch in der Technikerstraße in Innsbruck auf das Know-how der KELAG Wärme GmbH.

„Wir sind seit Jahrzehnten eines der führenden Unternehmen am Tiroler Wärmemarkt und arbeiten auch mit der TIGEWOSI schon sehr lange erfolgreich zusammen. Unsere zuverlässige Wärmeversorgung in unserem Bestandsgeschäft sowie unsere professionelle Betreuung der Anlagen überzeugte den Leiter der Objektverwaltung Herrn Thomas Wieser davon, unsere Dienstleistungen künftig auch für drei weitere große Objekte in der Technikerstraße im Innsbrucker Stadtteil Lohbach zu nutzen“, so Markus Kohlegger, Vertriebsleiter Tirol.

Das maßgeschneiderte Dienstleistungs-Paket, mit dem sich die KELAG Wärme GmbH gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte, beinhaltet die Wärmelieferung auf Basis Gas-Brennwerttechnologie für die Anlagenkomplexe. Neben der gesamten Projektumsetzung ist die KELAG Wärme GmbH künftig auch für die Wartung, Instandhaltung sowie das Energieträgermanagement und den Störungsdienst verantwortlich. Die Verträge wurden für die nächsten 15 Jahre fixiert. Das Areal in der Technikerstraße im Innsbrucker Stadtteil Lohbach umfasst ein Studentenheim sowie eine große Wohnanlage und einige Geschäftsobjekte mit einer Gesamtfläche von ca. 9.350 m² und einem jährlichen Wärmeabsatz von rund 1,3 GWh. Das größte Objekt ist dabei das „Südtiroler Heim“, ein Studentenheim mit 190 Plätzen und einer Gesamtfläche von 4.770 m².

Energieservice/Contracting der KELAG Wärme GmbH: das Komfort-Paket!
Die KELAG Wärme GmbH betreibt mehr als 900 Heizzentralen und versorgt Kunden in ganz Österreich (z.?B. Wohnbau, Industrie oder Einkaufszentren) mit maßgeschnei-derten Servicekonzepten und sicherer, sauberer Energie. „Wir werden auch die Heizzentrale der TIGEWOSI in Innsbruck komplett sanieren und den derzeitigen Primärenergieträger Öl durch Erdgas ersetzen. Durch die technologische Erneuerung der Anlage und die Umstellung des Primärenergieträgers wird die Wärmeversorgung auch nachhaltiger“, freut sich auch der Tiroler Betriebsleiter Karl Gastl.


03.11.2014
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Fernwärme

Fernwärme

Fernwärme und Warmwasser, wie man sich es wünscht: kostengünstig, einfach und stets zu Diensten!
Energie-Contracting

Energie-Contracting

Gemeinden, Wohnbaugesellschaften, Industrie und Gewerbe profitieren von unseren umfassenden Servicepaketen für Heiz- und Energiezentralen.
Zertifizierungen

Zertifizierungen

Die KELAG Wärme GmbH setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Mit ihren fünf Managementsystemen zählt sie zu den Vorreitern in der österreichischen Wärmebranche.
Jetzt Kunde werden!

Jetzt Kunde werden!

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden rund um das Thema Energie persönlich und kompetent informiert werden. So finden Sie Ihren individuellen Ansprechpartner!
  • Unternehmen
  • Fernwärme
  • Energieservice
  • Klimaschutz
  • Selfservice
  • Jobs
  • Info
  • Kontakt
Trennlinie
Mit Fernwärme und zahlreichen individuellen Energieservicelösungen ist die KELAG Energie & Wärme GmbH der größte Wärmeanbieter in Österreich
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Störungsdienst
Downloads
Kontakt
Abbuchungsauftrag
Rückrufservice
Zählerstandsmeldung
KELAG Energie & Wärme Claim
-