„Education meets Industry“

10.04.2014

Anfang April hatten 28 Schülerinnen und Schüler der HAK Klagenfurt die Chance, sich durch einen Betriebsbesuch KELAG Wärme GmbH Informationen und unternehmerisches Know-How für den Unterrichtsgegenstand „Entrepreneurship and Management“ zu holen.



Was versteht man unter Corporate Identity? Wie denkt und handelt ein Unternehmen und wie können unternehmerische Ideen erfolgreich umgesetzt werden? Theoretisch waren diese Fragen schon das ganze Schuljahr lang Teil des Unterrichts des Ausbildungsschwerpunktes „Entrepreneurship and Management“ der 4. BEM Klasse der Handelsakademie in Klagenfurt. Die Praxis zum Erlernten sollte den Schülern nun noch mit Hilfe eines Betriebsbesuches in einem erfolgreichen realen Unternehmen vermittelt werden.



„Als Projektorganisatoren war es unsere erste Herausforderung, einen Betriebsbesuch zu den Themen ,Corporate Identity, Unternehmenspositionierung, Leitbild‘ zu organisieren“, berichten die Schüler Ervin Hukarevic und Fabian Grabner. „Da ist uns im Zuge dessen sofort die Kelag als starke Marke und renommiertes Kärntner Unternehmen eingefallen“, so die Organisatoren weiter. „Kelag und KELAG Wärme GmbH haben uns sehr herzlich empfangen. Einführung zum Thema gab es durch Josef Stocker und Bernadette Glanzer in der Abteilung Unternehmenskommunikation in der Kelag in Klagenfurt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KELAG Wärme GmbH in Villach informierten uns dann über Corporate Identity, Design-Strategie, Unternehmenspositionierung, Vision und Leitbild.“


Thomas Rogatschnig (Leiter Vertrieb Süd) stand den Schülerinnen und Schülern der HAK Rede und Antwort.

„Für uns ist es sehr interessant gewesen, zu erfahren, wie so ein großes Unternehmen denkt und handelt und wie eng der Kelag-Konzern und seine Tochterfirma KELAG Wärme GmbH aus marketingrelevanter Sicht zusammenarbeiten“, so der einheitliche Tenor unter den Schülern. „Interessant fanden wir auch, dass das Corporate Design der Kelag in einem eigenen Handbuch mit über 130 Seiten definiert wird, um sicherzustellen, dass die Kelag und deren Tochterfirmen nach außen einheitlich auftreten.“


Für reges Interesse sorgte auch die Führung durch das Biomasse-Heizwerk St. Agathen, für die sich Johann Nowak (Leiter Betrieb Österreich) persönlich Zeit nahm.

„Wir möchten uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kelag und KELAG Wärme GmbH für die Organisation und die Zeit, die sie sich für uns genommen haben, bedanken.
Die erworbenen Informationen werden wir am Ende des Schuljahres im Jahresbericht veröffentlichen“, so Hukarevic und Grabner abschließend.


Positives Echo bei der Schüler-Exkursion. Am Foto: Projektorganisatoren Ervin Hukarevic Fabian Grabner und Nicole Schweigreiter (Assistentin der Vertriebs- und Marketingleitung).
10.04.2014
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Fernwärme

Fernwärme

Fernwärme und Warmwasser, wie man sich es wünscht: kostengünstig, einfach und stets zu Diensten!
Energie-Contracting

Energie-Contracting

Gemeinden, Wohnbaugesellschaften, Industrie und Gewerbe profitieren von unseren umfassenden Servicepaketen für Heiz- und Energiezentralen.
Zertifizierungen

Zertifizierungen

Die KELAG Wärme GmbH setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Mit ihren fünf Managementsystemen zählt sie zu den Vorreitern in der österreichischen Wärmebranche.
Jetzt Kunde werden!

Jetzt Kunde werden!

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden rund um das Thema Energie persönlich und kompetent informiert werden. So finden Sie Ihren individuellen Ansprechpartner!
  • Unternehmen
  • Fernwärme
  • Energieservice
  • Klimaschutz
  • Selfservice
  • Jobs
  • Info
  • Kontakt
Trennlinie
Mit Fernwärme und zahlreichen individuellen Energieservicelösungen ist die KELAG Energie & Wärme GmbH der größte Wärmeanbieter in Österreich

kelmin GmbH: Energiekostenabrechnung und Digitalisierung von Gebäuden für Wohnbau, Städte und Gemeinden.
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Störungsdienst
Downloads
Kontakt
Abbuchungsauftrag
Rückrufservice
Zählerstandsmeldung
KELAG Energie & Wärme Claim
-